Kontakt

Stadt Münsingen
Bachwiesenstr. 7
72525 Münsingen
Tel.: 07381 182-0
Fax: 07381 182-101

Stadt Münsingen wirbt mit dem Kind in der Krippe

Besondere Situationen bedürfen besonderer Aktionen.

Die Situation in der sich unsere Albklinik befindet ist, für die Menschen auf der Schwäbischen Alb eine besondere. Seit Mai diesen Jahres ist die Geburtenstation an der Münsinger Albklinik geschlossen. Ursprünglich sollte am 01. Januar 2019 die Geburtshilfe als Hauptabteilung in Zusammenarbeit mit der Klinik am Steinenberg in Reutlingen wieder Kindern in Münsingen auf die Welt helfen. Allerdings gestaltet sich die Suche nach Ärzten für dieses modelhafte Projekt schwierig.
„Der Fachkräftemangel ist ein bundesweites Problem, er ist ein Ergebnis gesundheitspolitischer Fehlwirtschaft.“ so Mike Münzing, der als Kreisrat und Mitglied des Aufsichtsrates den Prozess begleitet. Mike Münzing, der als Bürgermeister von Münsingen die herrausragende Bedeutung in der Geburtshilfe in der Albklinik nicht nur für die Stadt Münsingen, sondern für die ganze Region der Schwäbischen Alb sieht, hofft auf die Bereitschaft von Fachärztinnen und Fachärzten eine Gegenposition gegen den gesundheitspolitischen Mainstream zu beziehen und damit zu zeigen, dass ordentliche Geburtshilfe nicht nur in Großkliniken möglich sei.
Um der Suche nach Fachärztinnen und Fachärzten der Frauenheilkunde und Geburtshilfe noch einmal einen kreativen Schub zu verleihen und somit möglichst viele Ärztinnen und Ärzte zu erreichen, startet die Stadt Münsingen eine Anzeigenkampagne. Die Anzeige der Stadt nimmt, passend zur Jahreszeit, Bezug zur Weihnachtsgeschichte und wirft die Frage auf, ob auch eine Geburt in einem Stall ausreichend wäre. Die Stadt Münsingen beantwortet die Frage mit einem klaren NEIN. Sie möchte auch weiterhin eine Geburt in der Albklinik ermöglichen.
Die Anzeige erscheint in den kommenden Wochen in den Zeitungen im Süddeutschen Raum und auch online soll die Anzeige über verschiedene Kanäle möglichst viele Menschen erreichen. Um bis zum 31.12.2018 müssen drei Fachärztinnen oder Fachärzte gefunden werden, welche gerne an der Albklinik in Münsingen Babys auf die Welt helfen wollen.
Neben den Anzeigen wird in den kommenden Tagen (17. – 25.11.2018) auch die Messe „Familie & Heim“ in Stuttgart genutzt um auch dort die Suche nach Fachkräften zu platzieren.
Die Stadtverwaltung setzt große Hoffnung auf die Multiplikation durch die Bevölkerung, Vereine, Institutionen, Unternehmen,… in der Region.

Download der Anzeige als PDF (13,481 MB)

     
 
powered by ITEOS