Wirtschaftsförderung

Frau Eva-Maria Moser
Tel.: 07381 182-128
Fax: 07381 182-101
Gebäude: Rathaus
Zimmer: 23
Aufgaben:

Wirtschaftsförderung, Beiträge, Förderprogramm Entwicklung ländlicher Raum (ELR), Abwasserbeseitigung

Frau Sarah Rohloff
Tel.: 07381 182-127
Fax: 07381 182-101
Gebäude: Rathaus
Zimmer: 23
Aufgaben:

Wirtschaftsförderung


Gewerbe- und Industriebauflächen

Frau Fadime Birinci
Tel.: 07381 182-102
Fax: 07381 182-101
Gebäude: Rathaus
Zimmer: 1
Aufgaben:

Sachgebietsleitung Liegenschaften

Standort Münsingen

Als aufstrebendes Mittelzentrum der Region Neckar-Alb im Süden von Stuttgart liegend, verzeichnet Münsingen stetiges Wachstum bei Bevölkerung und Wirtschaft.
Neu entstehende Wohnbaugebiete und mittelständische Firmenansiedlungen begründen diesen Aufschwung.
Die Stadt bietet eine hervorragende Infrastruktur und einen attraktiven Innenstadtbereich mit Altstadtflair.
Münsingen ist als Mittelzentrum Einzugsbereich für über 50.000 Menschen. Die Stadt verfügt über ein ausgewogenes und reichhaltiges Angebot in Fachmarktzentren und der Altstadt.

Blick aufs Industriegebiet West
Blick auf das  Industriegebiet West, in der Verlängerung das Gewerbegebiet „Dottinger Straße“

Zentrale Lage
Die Stadt Münsingen liegt auf der Schwäbischen Alb zwischen den Städten Reutlingen und Ulm sowie an der Verkehrsachse der Metropolregionen Stuttgart und München.
Münsingen ist im Landkreis Reutlingen die Gemeinde mit der größten Gemarkungsfläche. Dies ist u. a. auf die Eingemeindung von 13 ehemals selbstständigen Gemeindeteilen zurückzuführen, die überwiegend ländlich strukturiert sind.
Als im Landesentwicklungsplan Baden-Württemberg ausgewiesenes Mittelzentrum soll der Standort mit einem vielfältigen Angebot an höherwertigen Einrichtungen und Arbeitsplätzen so entwickelt werden, dass sie den gehobenen, spezialisierten Bedarf decken können. Münsingen ist als Mittelzentrum Einzugsbereich für über 50.000 Menschen.
Durch die als Standortvorteil zu wertende gute verkehrliche Erschließung und der Lage zwischen den Oberzentren Reutlingen/Tübingen und Ulm sowie den Metropolregionen Stuttgart und München, ist der Standort prädestiniert für großflächigen Einzelhandel und gehört zu den interessantesten Wachstumsarealen der Region Neckar-Alb.
 
Unternehmen in Münsingen
Münsingen ist gekennzeichnet durch eine diversifizierte und sehr breit gefächerte Branchenstruktur mit überwiegend kleinen und mittelständischen Unternehmen.
Metall-, Chemie- und Kunststoffverarbeitung, Holz- und Möbelindustrie, Anlagen-/Maschinen- und Werkzeugbau, Druck- und Druckveredelungsindustrie, Bau-/ Baustoffgewerbe sowie Tourismus und Landwirtschaft bilden industrielle Schwerpunkte.
Weiterhin sind noch zahlreiche Handwerksbetriebe sowie Dienstleister, darunter auch bedeutende Unternehmen der Sozialwirtschaft ansässig.
Gut ausgebildete, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter bilden eine der wesentlichen Grundlagen für diese innovativen Betriebe. Sich mit dem Unternehmen zu identifizieren hat hier Tradition.
Um für die Zukunft innovative Freiräume für Handel, Gewerbe, Industrie und Handwerk bieten zu können, verfügt die Stadt Münsingen über Flächen im Industrie- und Gewerbegebiet. Das Gewerbegebiet „Dottinger Straße“ sowie das Industriegebiet "West" bieten Ihnen flexible Baugrundstücke in bester Lage. Die Grundstücke sind sofort bebaubar.
 
Einkaufsstadt und Innenstadt
Im Bereich des Einzelhandels existieren sowohl selbstständige als auch filialisierte Betriebe.
Das Umland weist eine eher ländliche Struktur mit landwirtschaftlicher Nutzung und vereinzelten Handels- und Industriebetrieben auf.
Selbstständige Einzelhändler finden sich vor allem im Stadtzentrum. Dieses Gebiet stellt die innerstädtische 1a-Lage dar. Hier sind freie Flächen für die Erweiterung des Handelsangebots über die Gewerbeimmobilien-Datenbank abrufbar.
Die großflächigen Filialen verschiedener Handelsketten befinden sich im Fachmarktzentrum Ost und West.
 
Verkehrsanbindung
Die Bundesstraße 465 führt von Bad Urach kommend durch die Stadt Münsingen nach Biberach an der Riß. Die Landesstraße 230 ist die Direktverbindung mit dem Oberzentrum Reutlingen/ Tübingen und durchquert das Stadtgebiet in Ost-West-Richtung und bindet die Region an die Autobahn A 8 bei Merklingen an.
 
Standort mit Lebensqualität
Ein breites kulturelles, schulisches und sportliches Angebot, eine gute Gesundheitsversorgung samt Kreiskrankenhaus, attraktive Wohnlagen, Spiel­ und Freizeiteinrichtungen und das umfangreiche Angebot von Kirchen und Vereinen machen Münsingen auch für Familien attraktiv und sorgen für ein hohes Maß an Lebensqualität.

Die Stadt Münsingen hat eine ausgeprägte Infrastruktur mit

  • Kreiskrankenhaus
  • Kinderbetreuung für Kinder ab einem Jahr
  • Zentraler Schulstandort mit Grundschulen, allen weiterführenden Schulen, Förderschulen und beruflicher Schule sowie sonstigen Lehreinrichtungen
  • Altersgerechtes Wohnen und Altenpflegeheim
  • Agentur für Arbeit
  • Außenstellen des Landratsamtes Reutlingen
    (KFZ-Zulassungsbehörde, Kreisforstamt, Kreislandwirtschaftsamt, Kreissozialamt, Kreismedienzentrum, Erziehungsberatungsstelle)
  • Amtsgericht
  • Finanzamt
  • Notariat
  • Terrassenfreibad
  • Viele Veranstaltungen mit überregionaler Bedeutung
  • Familienfreundliche Angebote in und um Münsingen

Vorteile für den Erfolg Ihres Unternehmens in Münsingen

  • Voll erschlossene Gewerbeflächen zu äußerst günstigen Konditionen (44 € / m²)
  • Zentrale Lage zwischen Stuttgart, Reutlingen/Tübingen und Ulm
  • Gute Verkehrsanbindungen (A 8, A 81, B 27, B 465, L 230)
  • Kompetente Beratung für spezielle öffentliche Förderprogramme
  • Baugebiete für individuelles Wohnen (Bauplatzpreise ab 75 € / m² in den Stadtteilen, ab 149 € / m² in der Kernstadt)
  • Hoher Freizeitwert und beste Lebensqualität

Sie interessieren sich für den Standort Münsingen oder haben Fragen dazu?
Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, per E-Mail oder auch persönlich zur Verfügung.

     
 
powered by KIRU