Wirtschaftsförderung

Frau Sarah Rohloff
Tel.: 07381 182-127
Fax: 07381 182-101
Gebäude: Rathaus
Raum: 38
Aufgaben:

Wirtschaftsförderung, Förderprogramm Entwicklung ländlicher Raum (ELR)

Gewerbe- und Industriebauflächen

Frau Fadime Birinci
Tel.: 07381 182-102
Fax: 07381 182-101
Gebäude: Rathaus
Raum: 1
Aufgaben:

Sachgebietsleitung Liegenschaften

Standortdaten

Standortvorteile

  • unternehmensorientierte Politik
  • große Branchenvielfalt mit geringer Krisenanfälligkeit
  • bedeutende Stellung des traditionellen und innovativen Handwerks
  • ausgewogene Balance zwischen Arbeiten und Wohnen/Erholung

Raumordnung

Land
Baden-Württemberg

Region
Neckar-Alb

Landkreis
Reutlingen

Kategorie Landesentwicklungsplan
Mittelzentrum

Bevölkerung

Einwohner insg.: 14.565

EW/km²: 125

Frauen (%): 50,5

Ausländer (%): 10,48

(Stand: 31. Dezember 2018 / Stadt Münsingen)

Anbindung

Autobahn A 8: Merklingen 30 km
Autobahn A 81: Ulm 50 km
4-spurige B 27: Aichtal 45 km
2-spurige B 465: Münsingen
Ortsdurchfahrt: B 465, L 230
Bahnhalt: Ehingen 20 km und Ulm 50 km (Direktanbindung Bhf. Münsingen)
ICE/IC: Ulm 50 km
Flughafen: Stuttgart - Echterdingen 55 km
Binnenhafen: Plochingen 50 km
Landesmesse Stuttgart: 55 kmOberzentren: Reutlingen 35 km, Ulm 50 km, Stuttgart 62 km

Beschäftigte

Sozialversicherungspfl. Besch. am Arbeitsort: 4.072

Sozialversicherungspfl. Besch. am Wohnort: 6.098

Prod. Gewerbe (%): 29,6

Handel, Gastgewerbe und Verkehr (%): 22,4

Sonst. Dienstleistungen (%): 47,2

Einpendler: 1.974

Auspendler: 4.000

(Stand: 30. Juni 2018 (vorläufige Zahlen) / Angaben vom Statistischen Landesamt Baden-Württemberg: www.statistik.baden-wuerttemberg.de/Service/LIS/)

Arbeitsmarkt

Arbeitslose insg.: 376

Arbeitslosenquote (%): 2,4

Männer (%): 50,0

Ausländer (%): 27,9

Arbeitslosenquote Baden-Württemberg (%): 3,1
Arbeitslosenquote Bundesweit (%): 5,0

(Stand: Juli 2019 / Angaben der Agentur für Arbeit Reutlingen - Geschäftsstellenbezirk Münsingen: www.arbeitsagentur.de/vor-ort/reutlingen)

Einzelhandelskennzahlen

Kaufkraft: 93,7 Mio. EUR     (89,4 Mio EUR)

Kaufkraft pro Kopf: 6.445 EUR    (6.368 EUR)

Umsatz pro Kopf: 6.524 EUR    (6.700 EUR)

Stand: 2017 / Angaben der IHK Reutlingen, Kennzahlen zum Einzelhandel; Werte 2015 in Klammer


Zentralitäts-Kennziffer: 149 %

Stand: 2017 / Angaben des Regionalverbands Neckar-Alb (Regionales Zentren- und Märktekonzept)

Wohnungsmarkt

Wohnbauland sofort bebaubar (ha): 1,0

Grundstückspreis: ab 75 € / m² in den Stadtteilen, ab 149 € / m² in der Kernstadt

Bauland in den nächst. 5 J. (ha): 4,0

Mietpreis (Euro/m²): 4,00 - 8,00 (3,00 - 5,00 in den Stadtteilen)

Industrie-/Gewerbeflächen

Sofort verfügbare Gewerbeflächen (ha): 12,60

davon Gewerbegebiet (GE) (ha): 0,60

davon Industriegebiet (GI) (ha): 12,00

künftig verfügbare Gewerbeflächen (ha): 10,00

Grundstückspreis: 44 € / m²

Gemeindefinanzen

Hebesatz Grundsteuer A und B (%): 370

Hebesatz Gewerbesteuer (%): 360

Schuldenstand/EW (Euro): 522,11

Steuerkraftsumme/EW (Euro): 1.211,17

(Stand: 31. Dezember 2016)

Fördermöglichkeiten

Förderung der wirtschaftl. Infrastruktur: Ja

Entwicklungsprogr. Ländl. Raum (ELR): Ja

Einzelbetriebliche Regionalförderung: Ja


Weitere Informationen hier

Fremdenverkehr

Restaurants: 30

Hotels/Pensionen: 39

Schlafgelegenheiten: 1.430

Übernachtungen 2016: 75.462

Übernachtungen 2017: 80.074

Übernachtungen 2018: 92.542

(Stand: 31. Dezember 2018 / Angaben vom Statistischen Landesamt Baden-Württemberg)

     
 
powered by ITEOS