Kontakt

Stadtverwaltung Münsingen
Bachwiesenstr. 7
72525 Münsingen,

Tel.: (07381) 182-0
Fax: (07381)  182-101
E-Mail: stadt@muensingen.de

Werden Sie Genosse auf dem Dach des Kinderhaus Löwenzahn

Münsingen will die regenerative Energiegewinnung voranbringen. Der Gemeinderat hat beschlossen, die Dächer des neuen Kinderhauses Löwenzahn im Badstuhl der Bürgergenossenschaft ErneuerbareEnergien Neckar-Alb (EENA) zur Errichtung einer Photovoltaikanlage zur Verfügung zu stellen.

Erklärter Wunsch aller Projektpartner ist, die Münsinger Bevölkerung an der Finanzierung der Anlage zu beteiligen. Inzwischen ist die Planung für den Bau der Anlage abgeschlossen und der Bauauftrag vergeben. Die Anlage soll nun unverzüglich installiert werden und bis Ende März 2021 fertiggestellt sein.
 
Daher steht jetzt die Finanzierung der Anlage an. Dazu räumt die EENA den Münsinger Bürgerinnen und Bürgern ein Sonderzeichnungsrecht an EENA-Anteilen ein. Von 01. März bis 15. März 2021 können Münsinger Bürgerinnen und Bürger bis zu maximal 20 Geschäftsanteilen zeichnen, also maximal 2.000,00 Euro pro Person. Wenn die 80.000,00 Euro für die Anlage auf dem Kinderhaus Löwenzahn erreicht sind, erlischt das Sonderzeichnungsrecht. Sie können dann vorerst maximal 5 Anteile (500,00 Euro) zeichnen.
 

Die Mitglieder der Genossenschaft partizipieren von den Erträgen aller Projekte der EENA eG. In den vergangenen Jahren wurde eine Dividende von 2,5 % an die Genossen ausgeschüttet. 

Informationen zur EENA eG finden Sie direkt auf den Seiten der Genossenschaft. 

Die ErneuerbareEnergie Neckar-Alb eG richtet sich mit einem Anschreiben direkt an alle Münsingerinnen und Münsinger. 
Hier können Sie das Schreiben direkt abrufen.  ((409,2 KB))

Hier können Sie die Beteiligungserklärung herunterladen ((561 KB)). Diese dann bitte direkt an die EENA eG schicken, per Post oder E-Mail. 

     
 
owered by Komm.ONE