Veranstaltung

Problemstoffmobil in Auingen, Münsingen und Dottingen

Sa., 15. Oktober 2022

9.30 -10.30 Uhr in Auingen auf den Parkplätzen bei der Bushaltestelle Hauptstraße 187, 11:00 - 14:00 Uhr in Münsingen bei den Stadtwerken in der Reichenaustraße 28 und in Dottingen von 14.30 -15.30 Uhr beim Dorfbrunnen in der Talstraße 18.
^
Beschreibung

Am Mobil werden Schadstoffe, Batterien und Elektrokleingeräte angenommen. Viele Stoffe von A wie Autopflegemittel bis Z wie Zitronensäure können in Kleinmengen abgegeben werden. Angenommen werden zudem auch Batterien, Elektrogeräte bis 25 Zentimeter Kantenlänge, Grundierungen, Holzschutzmittel, Imprägnierungen, Insektizide, Leuchtstoffröhren, Lösungsmittel, Pflanzenschutzmittel, Spraydosen und WC-Reiniger. Als Kleinmengen zählen je Anlieferer zehn Liter oder Kilogramm Schadstoffe, acht Elektrokleingeräte oder Leuchtstoffröhren oder 25 kleine Batterien und Akkus. Wer größere Mengen hat, sollte die Abgabe auf zwei oder drei Termine verteilen. Batterien, Akkus und Elektrokleingeräte können auch über den Handel entsorgt werden. Das Problemstoffmobil nimmt auch CDs, DVDs und Flaschenkorken an. Die Datenträger bestehen aus dem Kunststoff Polycarbonat, der recycelt wird. Die Flaschenkorken werden aufbereitet und als Dämmmaterial wiederverwendet.

Auch beim Wertstoffhof Reutlingen-Schinderteich können ganzjährig Schadstoffe, Batterien oder Elektrogeräte kostenfrei abgegeben werden. Der Wertstoffhof hat montags bis freitags von 7 bis 16.45 Uhr und samstags von 8 bis 11.45 Uhr geöffnet.

^
Veranstaltungsort
Buttenhausen und Bremelau
^
Veranstalter
Problemstoffmobil
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken