Ortsmitte Bichishausen - 

- Gemeinsam barrierefrei und lebenswert gestalten

Bichishausen wurde als eine von 20 Modellkommunen in Baden-Württemberg aus über 70 Bewerbungen für die Teilnahme am Modellprojekt „Ortsmitten – gemeinsam barrierefrei und lebenswert gestalten“ ausgewählt. Mit Aufnahme in das Modellprojekt hat Bichishausen die Chance, die Ortsmitte wieder als zentralen Treffpunkt des gesellschaftlichen Lebens zu etablieren.

Das Ortsmitten-Projekt ist Teil des ressortübergreifenden Impulsprogramms für den gesellschaftlichen Zusammenhalt der Landesregierung und wurde unter der Federführung des Ministeriums für Verkehr gemeinsam mit dem Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz sowie dem Ministerium für Soziales und Integration konzipiert. Das Projekt wird auf Landesebene vom Bereich Neue Mobilität der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH (NVBW) koordiniert. Der Gesamtprozess wird durch die Fachbüros Planersocietät und pesch partner architekten stadtplaner GmbH unterstützt. Weitere Informationen und eine Liste aller teilnehmenden Kommunen finden Sie hier. 

Logos der Projektbeteiligten

In Münsingen wird das Projekt im Rahmen der Gesunden Stadt bearbeitet.

Als Auftakt des Projektes wurde ein Ortmitten-Check für Bichishausen vom Büro pp a|s pesch partner architekten stadtplaner GmbH durchgeführt. Diese dient als Grundlage für die weitere Bürgerbeteiligung.

Ergebnisse des Ortsmitten-Check

Die Bürgerinnen und Bürger aus Bichishausen sowie alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich in Form eines Fragebogens an dem Projekt zu beteiligen. Der Fragebogen bietet allen die Möglichkeit Ihre Einschätzung zur aktuellen Situation einzubringen, sowie Ihre Ideen für die Weiterentwicklung der Ortsmitte in den Prozess einzubringen.

Fragebogen

Der Ortschaftsrat in Bichishausen  begleitet den Prozess aktiv mit. Bei Fragen und Anregungen zum Projekt steht Ihnen die Ortsvorsteherin Eva Wizemann gerne zur Verfügung: 

Eva Wizemann
Ehestetter Weg 3
72525 Münsingen-Bichishausen
Tel: 07383/1236
E-Mail: eva.wizemann@gmx.de

Sie haben Fragen?

Ihr Kontakt

Rebecca Hummel

Integrations- und Inklusionsbeauftragte, Bürgerbeteiligung

07381 182-168

rebecca.hummel@muensingen.de