Auf dem Bild ist das Rathaus Münsingen abgebildet

Erzieher*in und Kinderpfleger*in im Anerkennungsjahr

Eine blonde Frau mit spielenden Kindern auf dem Boden

Erzieher*in

Ausbildungsdauer:

4 Jahre (Fachschule und Anerkennungsjahr)

Ausbildungsverlauf:

1.      Jahr                Besuch des einjährigen Berufskollegs für Praktikanten

2.+3. Jahr                Eine Ausbildung von zwei Schuljahren in der Fachschule für Sozialpädagogik

4.  Jahr                    Ein durch die Schule begleitendes Berufspraktikum (Anerkennungsjahr), in einem

                                 Kindergarten oder einer anderen sozialpädagogischen Einrichtung bei der Stadt

                                 Münsingen (Kiga Auingen, Kiga Böttingen, Kiga Bremelau, Kiga Rietheim, Kiga Magolsheim

                                 Kinder- und Familienzentrum „Im Kirchtal“, Kiga im Schulzentrum Lautertal sowie der Wald-

                                 und Bauernhofkindergarten).

Voraussetzungen:

Mindestens Mittlere Reife

Ausbildungsinhalte:

Vermittlung der erforderlichen beruflichen Handlungskompetenzen um selbstständig und eigenverantwortlich Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben zu übernehmen.

Ausbildungsvergütung:

Im Anerkennungsjahr ca. 1.627,02 € brutto.

Urlaub:

Der Urlaub beträgt 30 Arbeitstage pro Jahr.

Kinderpfleger*in:

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ausbildungsverlauf:

1.+2. Jahr   Ausbildung in der Berufsfachschule für Kinderpflege

3. Jahr         Eine durch die Schule begleitendes Berufspraktikum (Anerkennungsjahr) in einem Kindergarten oder

                    einer anderen sozialpflegerischen Einrichtung bei der Stadt Münsingen (Kiga Auingen, Kiga Böttingen,

                    Kiga Bremelau, Kiga Rietheim, Kiga Magolsheim Kinder- und Familienzentrum „Im Kirchtal“, Kiga im

                    Schulzentrum Lautertal sowie der Wald- und Bauernhofkindergarten).

Voraussetzungen:

-         Hauptschulabschluss

-         Außerdem verlangen einige Berufsfachschulen eine Durchschnittsnote aller Fächer von mindestens 3, 4,

           wobei im Fach Deutsch die Mindestnote „befriedigend“ erreicht sein muss.

Ausbildungsinhalte:   

Vermittlung grundlegender Kenntnisse und Fertigkeiten zur Ausübung der Tätigkeit als Pädagogische Fachkraft bei der Erziehung und Betreuung von Kindern bis ca. 10 Jahren.

Ausbildungsvergütung:

Im Anerkennungspraktikum ca. 1.570,36 € brutto.

Urlaub:

Der Urlaub beträgt 30 Arbeitstage pro Jahr.

Sie haben Fragen?

Ihr Kontakt

Marina Dieterle

Sachgebietsleiterin Personal

07381 182-147

marina.dieterle@muensingen.de