Museen

Die städtischen Museen versprechen außergewöhnliche Einblicke in die reiche und vielfältige Geschichte und Kultur der Münsinger Alb. Während das Münsinger Stadtmuseum die Frühgeschichte sowie die kulturelle Entwicklung der Stadt vom Mittelalter bis zur Neuzeit in den Fokus nimmt, widmen sich das Jüdische Museum der Geschichte und dem Leben der früheren jüdischen Gemeinde Buttenhausens. Die Erzberger-Erinnerungsstätte präsentiert den wohl berühmtesten Einwohner der heutigen Münsingen, Matthias Erzberger. Dieser war eine prägende Figur zum Ende des Kaiserreichs sowie zu Beginn der Weimarer Republik.

Die geschichtlichen Rundgänge beleuchten die jeweilige Ortsgeschichte und können mit Hilfe eines Flyers und aufgestellten Tafeln auf eigene Faust erkundet werden.

Stadtmuseum

Jüdisches Museum

Erinnerungsstätte Matthias Erzberger

Sie haben Fragen?

Ihr Kontakt

Yannik Krebs

Leiter Stadtarchiv und Museen

07381 182-115

yannik.krebs@muensingen.de