KinderNET

Liebe Kinder,

auf dieser Seite zeigen wir Euch alles rund um die Stadt und die kommunale Politik:

Auch Kinder müssen wegen der Corona-Pandemie auf viele Dinge verzichten, in der Schule testen und Maske tragen. Aber wie sieht es aktuell aus? Welche Reglungen gelten? Was bedeuten die Beschlüsse der Bunderegierung? Die Zeitschrift "Das Parlament" hat dies Fragen und noch mehr in Ihrem Beitrag "Corona-Pandemie leicht erklärt!" zusammengefasst:

"Corona-Pandemie leicht erklärt!"

Für alle die sich mit allgemeineren Fragen beschäftigen wollen, sind hier weitere Infos:

Die Stadt Münsingen besteht aus 13 Ortsteilen und der Kernstadt Münsingen.

Vielleicht wohnt ihr auch in einem Ortsteil. Findet es doch einfach heraus. Hier sind nochmal für euch alle 13 Ortsteile aufgelistet:

Apfelstetten, Auingen, Bichishausen, Böttingen, Bremelau, Buttenhausen, Dottingen, Dürrenstetten, Hundersingen, Gundelfingen, Magolsheim, Rietheim, Trailfingen.

Früher waren diese Ortsteile alle selbständige Gemeinden. Durch die Gemeindereform im Jahr 1971 entstand aus den vielen kleinen Ortschaften die Stadt Münsingen. 1975 kamen die letzten Ortsteile hinzu und die Stadt Münsingen war komplett.

Die Stadt Münsingen hat derzeit rund 14.600 Einwohner und eine Fläche von 117 km². Münsingen liegt im Geopark und im Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Was macht ein Bürgermeister?Bürgermeister Mike Münzing

In jeder Stadt in Baden-Württemberg gibt es einen Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin.

Der Bürgermeister ist das Oberhaupt einer Stadt und wird von den Bürgern auf acht Jahre gewählt.

Seine Aufgabe ist es die Voraussetzungen zu schaffen, damit alle Einwohner dieser Stadt gerne hier wohnen und sich wohl fühlen. Dazu gehört auch zum Beispiel, dass ein Krankenhaus, Ärzte, Schulen, Kindergärten, ein Schwimmbad, Geschäfte zum Einkaufen, Spiel- und Sportplätze usw. vorhanden sind. Darüber hinaus achtet er darauf, dass Regeln aufgestellt und eingehalten werden. Sie ermöglichen das friedliche Zusammenleben aller Menschen, die in dieser Stadt wohnen.
Zusätzlich vertritt unser Bürgermeister die Interessen unserer Stadt und ihrer Bürger bei wichtigen Entscheidungen, zum Beispiel bei Besprechungen mit Bürgermeistern anderer Städte.
Ebenso nimmt er an Festen und Feiern teil, um Gesprächspartner zu finden, die unsere Stadt in verschieden Bereichen unterstützen und fördern können, beispielsweise um neue Arbeitsplätze zu schaffen.
Als Chef der Stadtverwaltung ist er der Vorgesetzte der städtischen Mitarbeiter. Der Bürgermeister sorgt dafür, dass alle Aufgaben, die für das Funktionieren einer Stadt notwendig sind, von diesen Mitarbeitern übernommen werden.

Was macht der Gemeinderat?

Im Sitzungssaal des Münsinger Rathauses sitzen die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte und sprechen jeden Monat mit dem Bürgermeister und den Mitarbeitern der Verwaltung über alles Wichtige. Sie diskutieren und entschieden, was in Münsingen und den Stadtteilen geschehen soll, also auch, ob eine neue Straße, ein neuer Spielplatz oder ein Kindergarten gebaut wird oder eine Schule renoviert und erweitert wird.

Sitzungssaal im Rathaus

In Münsingen gibt es 24 Gemeinderätinnen und Gemeinderäte. Sie werden von den Bürgerinnen und Bürger auf 5 Jahre gewählt und vertreten diese, also auch dich und deine Eltern bei wichtigen Entscheidungen, die die Bürger dieser Stadt betreffen.

Aber Kinder können nicht Gemeinderat werden. Dafür musst du mindestens 18 Jahre alt sein.

Was macht die Verwaltung?

Bürgermeister und Gemeinderatsmitglieder sind gewählte Vertreterinnen und Vertreter der Bevölkerung. In der Verwaltung jedoch arbeiten Angestellte und Beamte der Stadt.

Das Rathaus ist ein Gebäude, indem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung ihre Büros haben und täglich arbeiten.

Derzeit arbeiten 360 Personen bei der Stadt Münsingen. Aber nicht alle Mitarbeiter haben ihre Büros im Rathaus, auch eure Erzieherinnen, euer Erzieher oder eure Schulsekretärinnen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt.

Auch die Frauen und Männer in der Bücherei oder vom Bauhof, die im Winter den Schnee wegräumen, sind städtische Mitarbeiter. Oder die Hausmeister in euren Schulen, alle sind Angestellte der Stadt Münsingen.

Auch der Bürgermeister hat im Rathaus sein Büro und ist hier für alle Bürger egal welchen Alters erreichbar.

Blick auf das Münsinger Rathaus

Wir hoffen euch gefällt unser „Kinder-Net“ und ihr wisst später, was alles bei einer Stadt im Hintergrund passiert. Wenn ihr noch weitere Fragen habt oder uns sonst noch etwas sagen möchtet, könnt ihr uns gerne eine Email an rebecca.hummel@muensingen.de schreiben.

Wir freuen uns!
Euer Rathausteam

Sie haben Fragen?

Ihr Kontakt

Rebecca Hummel

Integrations- und Inklusionsbeauftragte, Bürgerbeteiligung

07381 182-168

rebecca.hummel@muensingen.de